So viel Schönes!

20171227_172608

So vieles war so unglaublich schwierig in der letzten Zeit. Da war so viel Angst, so viel Verzweiflung, es gab so viele Tränen und so viele Tage, an denen es mir körperlich nicht gut ging. Und genau deshalb wächst mein Bedürfnis, mich selbst an die schönen Momente zu erinnern, die oftmals so viel leiser sind als die, von denen man glaubt, sie nicht aushalten zu können.

So viel Schönes! So viel Schönes ist passiert und passiert ständig, immer noch und immer wieder, so viel Wunderbares war und ist in meinem Leben … Zum Beispiel:

  • der Weihnachtsabend, den ich zusammen mit meinem Lieblingsmenschen verbracht habe – einfach kuschelig! 🙂
  • dass ich wieder begonnen habe, Gitarre zu üben und nun täglich musiziere
  • meine kleine Katze, die mir jeden Tag aufs Neue Freue bereitet.
  • der Kamin, an dem ich jeden Abend sitzen und mich wärmen kann.
  • meine Familie, die trotz meiner wiederkehrenden psychischen Schwierigkeiten zu mir steht.
  • die lieben Nachbarn, die mir zur Genesung Holunderbeermarmelade kochen anstatt mich zu verurteilen.
  • mein Garten, der mir immer wieder Freude macht.
  • dass ich in den vergangenen sechs Monaten so viel lernen durfte – über mich, meine Psyche, das Leben – und dass ich es geschafft habe, während dieser Zeit nicht depressiv zu werden, sondern den Mut und die Hoffnung zu bewahren.

… Hach, und noch so vieles mehr. Ich sag’s ja. Ich bin einfach ein Glückspilz. 🙂 ❤

 

Advertisements

2 Gedanken zu „So viel Schönes!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s